Pietät am Dornbusch
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.12.2019
Gleisstopfarbeiten: Linien U1, U2, U3 und U8 für eine Nacht beeinträchtigt
Wegen Gleisstopfarbeiten rund um die Stationen...
mehr
27.11.2019
Bahnübergang Lachweg wird zur Einbahnstraße
Wegen Arbeiten am Bahnübergang Lachweg durch...
mehr
13.11.2019
Streiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich - Appell an Fahrgäste: Bitte informieren, Alternativen nutzen!
In den nächsten Tagen, so die Einschätzung...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
29.10.2019
Arbeiten am Bahnhof Eschersheim
Mainova und Netzdienste informieren im Ortsbeirat...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









15.04.2005

Erfolge für die Eschersheimer Schützen

Eschersheim – Bei der diesjährigen Gaumeisterschaft im Gau 81 Frankfurt konnten in der Disziplin Luftpistole/Luftgewehr folgende Ergebnisse herausgeschossen werden:

Luftpistole: Die Schützin Ursula Hey belegte mit 341 Ringen den vierten Platz in der Seniorenklasse der Damen und Uli Strempel konnte mit 360 Ringen den 18. Platz in der Altersklasse belegen.
Luftgewehr: Hier belegte die Schützin Dagmar Kastl mit 308 Ringen den 25. Platz in der Damenklasse, Albert Luft mit 356 Ringen den zwölften Platz in der Juniorenklasse B und Erik Walther mit 314 Ringen den 33. Platz ebenfalls in der Juniorenklasse B.
Von der abgelaufenen Kreismeisterschaft ist noch folgender Nachtrag erforderlich:

Lars Walther wurde mit 337 Ringen Kreismeister in der Juniorenklasse B mit der Luftpistole. Albert Luft erkämpfte sich mit 355 Ringen den dritten Platz und Erik Walther belegte mit 324 Ringen den vierten Platz – beide ebenfalls in der Juniorenklasse B mit dem Luftgewehr.
Diese stolzen Ergebnisse wurden mit größter Freude bei den Eschersheimer Schützen aufgenommen. Bei den derzeit laufenden Rundenwettkämpfen in der Disziplin Sportpistole Kleinkaliber wurden die ersten Wettkämpfe ausgetragen. Die ersten drei Kämpfe – in der Grundklasse 1 – konnten alle erfolgreich bestritten werden. Der erste gegen Diana Bergen-Enkheim wurde mit den eingesetzten Schützen Uli Strempel, 226, Jürgen Friedrich, 256, Ullrich Huth, 269, und Andre Huth, 228 Ringe, mit 1019:1015 Ringen gewonnen. Der zweite gegen den SSC Ginnheim mit den Schützen Boris Strempel, 260, Uli Strempel, 266, Ullrich Huth, 266, und Peter Kruse, 262 Ringe, mit 1054:1035 Ringen gewonnen. Der dritte gegen die Taxi Sportschützen mit den Schützen Uli Strempel, 278, Boris Strempel, 260, Ullrich Huth, 260, und Andre Huth, 250 Ringe, konnte ebenfalls mit 1048:899 Ringen erfolgreich abgehakt werden. K. Niedenthal, Pressewart

das Blättche v. 14.4.04




zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum