Pietät am Dornbusch
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
29.10.2019
Arbeiten am Bahnhof Eschersheim
Mainova und Netzdienste informieren im Ortsbeirat...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









26.10.2006

Jenga: Neue Trainerin bringt neuen Schwung

Der Name „Jenga“ steht für ein Geschicklichkeitsspiel. Doch unter dieser Bezeichnung werden nicht nur Holzsteine aufeinander gestapelt, sondern auch getanzt.

Die Tanzsportabteilung des Turnvereins Eschersheim (TVE) nennt die Jazz- und Modern-Dance-Gruppe Jenga. Seit 1980 nehmen die Damen an Hessenmeisterschaften für Jazztanz teil. Mit vier Erstplatzierungen schafften die Frauen 1998 den Aufstieg in die Oberliga. Jedoch nach dem Weggang der Trainerin Lis Mousfang im Jahr 2001 nahm die erfolgreiche Formation nicht mehr an Turnieren teil. Die neue Trainerin der Damentanzgruppe, Antje Breuer-Seifi, die seit November 2004 die Jazz- und Moderndance-Formation leitet, hat nun wieder Schwung reingebracht. Die Trainerin tanzte bereits im Musical „A chorus line“ mit. Die zwölf jungen tanzbegeisterten Frauen – Gabriela Berger, Susanna Castaneda, Irene Hofrichter, Tanja Hönig, Conny Hrgovic, Katja Kloft, Anne Küster, Jessica Rosenthal, Christine Schwarzer, Susanna Schulz, Katharina Stederoth und Bettina Tschesch – waren in diesem Jahr unter anderem auf dem Frankfurter Museumsuferfest und auf dem Eschersheimer Wochenende präsent. Der Tanzstil-Mix kam beim Publikum an. Die neue Choreografie verrät die Handschrift von Antje Breuer-Seifi.

Seit 35 Jahren existiert die Tanzsportabteilung im TVE, der insgesamt 1750 Mitglieder zählt. Die Tanzabteilung besteht aus den Gruppen Kreativer Kindertanz, Jazz und Hip-Hop für Kinder, Stepptanz, Modern-Dance (Jenga) und dem Tanzkreis.

Jenga trainiert immer mittwochs von 20 bis 22 Uhr in der Turnhalle, Maybachstraße. (glo)




zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum