Pietät am Dornbusch
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
29.10.2019
Arbeiten am Bahnhof Eschersheim
Mainova und Netzdienste informieren im Ortsbeirat...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









02.01.2007

Shanty-Chor sucht Akkordeonspieler

13 Mann unter der Leitung von Christine Schwab treten als 1. Eschersheimer Shanty-Chor seit mehr als zwei Jahren in Erscheinung.

Die Herren im Seemannskostüm haben ihr Gesangsrepertoire erweitert und suchen jetzt zur Begleitung einen neuen Akkordeonspieler. Rita Zessin (79), welche die sangesfreudigen Jungs am Schifferklavier begleitete, scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus, wie Chorleiterin Christine Schwab berichtet.

Entstanden ist der Chor beim Kleingärtnerverein (KGV) Eschersheim. In dessen Vereinskantine proben die Herren jeden Montag. „Das Repertoire hat sich mit Klassikern wie ,Die Kneipe am Moor’ geradezu verdoppelt“, sagt die Chorleiterin. Die stimmlich, aber auch komödiantisch talentierten Shanty-Sänger haben ihr Publikum aber nicht nur unter den Kleingärtnern. Auch beim Eschersheimer Wochenende, beim VdK in Bornheim, beim Neujahrsempfang im Westhafen und bei der Awo in Bockenheim zeigen sie ihr Talent Jetzt steht ein Auftritt in Wilhelmsbad bevor. Um selbst den Bekanntheitsgrad zu erhöhen und für den Stadtteil zu werben, haben sie sich nun einer Postkarte verewigt. Dafür suchen sie noch einen Kooperationspartner und Sponsoren. Der Wasserturm mit dem Shanty-Chor davor grüßt dann den Rest der Welt aus Eschersheim. (glo)




zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum