Pietät am Dornbusch
03.12.2019
Festnahmen in der Drogenszene
Gestern Abend, den 02.12.2019, kontrollierten...
mehr
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.12.2019
Gleisstopfarbeiten: Linien U1, U2, U3 und U8 für eine Nacht beeinträchtigt
Wegen Gleisstopfarbeiten rund um die Stationen...
mehr
27.11.2019
Bahnübergang Lachweg wird zur Einbahnstraße
Wegen Arbeiten am Bahnübergang Lachweg durch...
mehr
13.11.2019
Streiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich - Appell an Fahrgäste: Bitte informieren, Alternativen nutzen!
In den nächsten Tagen, so die Einschätzung...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
29.10.2019
Arbeiten am Bahnhof Eschersheim
Mainova und Netzdienste informieren im Ortsbeirat...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









03.03.2008

Mutige Frankfurter ausgezeichnet

Die Festnahmen von drei Einbrechern gelang im Januar Polizeibeamten des 2. und 12. Reviers, nachdem drei couragierte Bürger ihre nächtlichen Beobachtungen dem Polizeinotruf sofort mitgeteilt hatten. Dafür gab’s jetzt eine kleine Anerkennung.

Im ersten Fall waren zwei Täter in eine in Eschersheim gelegene Tierarztpraxis in der Eschersheimer Landstraße eingestiegen. Ein 22-jährigen Maintale wurde noch festgenommen, während seinem Komplizen gerade noch die Flucht gelang.

Zwei junge Männer im Alter von 17- und 18 Jahren wurden ebenfalls bei einem weiteren im Januar begangenen Einbruchsversuch im Stadtteil Nordend durch zwei Zeugen entdeckt, die offensichtlich in ein Büro- und Geschäftshaus im Mittelweg einbrechen wollten. Noch auf einem Flachdach ergriffen die herbeigerufenen Polizisten die aus Frankfurt stammenden Täter.

„Den in beiden Fällen bewiesenen Mut in Verbindung mit richtigem Handeln, nämlich aus sicherer Entfernung per Handy die Polizei zu informieren, wiederum gezeigt, dass jeder die Polizei bei der Kriminalitätsbekämpfung unterstützen kann, ohne dass sich Zeugen einer Gefahrensituation aussetzen müssen. Dafür sind die Profis zuständig“, sagte Polizeipräsident Achim Thiel. (fnp)




zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum