Pietät am Dornbusch
27.07.2019
Pro Tag bis zu 60 Lastwagen zwischen Ginnheim und Eschersheim
Die Deutsche Bahn verbreitert den Damm im...
mehr
13.07.2019
Großer S6-Ausbau geht in heiße Phase: Das müssen Pendler wissen
Es ist längst ein normales Bild geworden...
mehr
10.07.2019
Leberecht-Stiftung finanziert Bienen-Projekt an Förderschule
An der Johann-Hinrich-Wichern- Schule, einer...
mehr
09.07.2019
Eschersheimer kämpfen um die Kastanien im ´´Drosselbart´´
Die Kastanien im Biergarten des Drosselbarts...
mehr
15.06.2019
Fritz-Tarnow-Straße: Umfangreiche Bauarbeiten
Am Montag, 17. Juni, startet das Amt für...
mehr
14.06.2019
Angst vor Zwangsräumung
Die Bewohner der Wohnwagensiedlung Bonameser...
mehr
12.06.2019
Fahrzeugbrand
Zeugen bemerkten am Montag, den 10. Juni...
mehr
03.06.2019
Hoher Sachschaden nach Brand an Wohnhaus
In der späten Samstagnacht kam es in der...
mehr
21.05.2019
Stadtteil kämpft für den Erhalt der Gaststätte: Gibt es noch Hoffnung für den Drosselbart?
Ein ganzer Stadtteil kämpft für den Erhalt...
mehr
20.05.2019
Busse ersetzen U-Bahnen in den Sommerferien - Anwohner haben Angst vor Staus
In den Sommerferien fährt zwischen Südbahnhof...
mehr
19.05.2019
Radweg weiter mit Lücken
Der Ortsbeirat 9 hat sich vorerst nicht...
mehr
11.05.2019
Die Tage sind gezählt: Drosselbart soll Neubau weichen
Mehr als 100 Jahre lang gingen die Eschersheimer...
mehr
07.05.2019
Verwunschene Oase für alle
Eine Initiative möchte in der Grünanlage...
mehr
03.05.2019
Tag der Saatbombe
Auf dem Areal der früheren Gärtnerei an...
mehr
02.05.2019
Vorstandswahlen im Turnverein Eschersheim
Kürzlich ist beim Turnverein Eschersheim...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









27.10.2008

27 Millionen Euro für zwei Schulen

Für insgesamt 27 Millionen Euro wird die Stadt Frankfurt zwei große Gymnasien erweitern und sanieren. Das hat der Magistrat am Freitag beschlossen. 19 Millionen Euro sind für die Carl-Schurz-Schule in Sachsenhausen vorgesehen.

Geplant sind ein Erweiterungsbau aus Glas im Passivhausstandard, in dem zwölf Klassenräume Platz finden. Außerdem entsteht eine Cafeteria. Im denkmalgeschützten Altbau von 1957 werden Brandschutzmängel beseitigt. Die Erweiterung ist nötig, um Platz für den Ganztagsbetrieb zu schaffen. Die Außenstelle am Schweizer Platz kann nach der Erweiterung aufgegeben werden.

Während der auf 18 Monate veranschlagten Bauzeit wird der gesamte Schulbetrieb mit rund 1000 Schülern ausgelagert. Dadurch sollen die Kosten reduziert werden. Wie berichtet, sollen als Ausweichquartier Container im Rosengärtchen am Otto-Hahn-Platz aufgestellt werden. Dagegen wandte sich eine Bürgerinitiative. «Es wird kein Baum gefällt, und das Gärtchen wird anschließend wieder hergestellt», versicherte Michael Damian, Referent von Bildungsdezernentin Jutta Ebeling (Grüne).

Für acht Millionen Euro erhält die Ziehenschule in Eschersheim, mit 1400 Schülern Frankfurts größtes Gymnasium, einen Neubau mit Cafeteria. Ersetzt werden die maroden Nachkriegspavillons mit elf Klassenräumen. In dem Anbau werden zudem eine Cafeteria mit Küche, eine neue WC-Anlage sowie Lehrmittel- und Sammlungsräume untergebracht. Nach Fertigstellung des Neubaus soll das Hauptgebäude saniert werden. Erst anschließend kann mit dem Umbau des benachbarten ehemaligen Straßenbahndepots begonnen werden, das künftig als Schultheater genutzt werden soll. mu




zurück








 

© 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum