Pietät am Dornbusch
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
29.10.2019
Arbeiten am Bahnhof Eschersheim
Mainova und Netzdienste informieren im Ortsbeirat...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









13.05.2011

Jugendliche im Freibad - Erst baden, dann Kiosk aufbrechen

Fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren wurden am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr beobachtet, wie sie sich im derzeit noch geschlossenen Freibad Eschersheim unberechtigt aufhielten und auch badeten. Anschließend machten sie sich mit einem Hebelwerkzeug an dem Rollladen des Verkaufskiosks zu schaffen.

Beim Eintreffen der Polizei versuchte die Gruppe zu flüchten. Vier Jugendliche konnten in der Straße Im Uhrig angetroffen werden, als sie gerade über ihre nassen Badesachen ihre Bekleidung zogen. Sie wurden zur Personalienfeststellung vorläufig festgenommen und zum Revier gebracht. Einem fünften Täter gelang die Flucht.

Alle Festgenommenen sind zum Teil schon mehrfach mit Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Sie wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung nach Hause entlassen.




zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum