Pietät am Dornbusch
27.07.2019
Pro Tag bis zu 60 Lastwagen zwischen Ginnheim und Eschersheim
Die Deutsche Bahn verbreitert den Damm im...
mehr
13.07.2019
Großer S6-Ausbau geht in heiße Phase: Das müssen Pendler wissen
Es ist längst ein normales Bild geworden...
mehr
10.07.2019
Leberecht-Stiftung finanziert Bienen-Projekt an Förderschule
An der Johann-Hinrich-Wichern- Schule, einer...
mehr
09.07.2019
Eschersheimer kämpfen um die Kastanien im ´´Drosselbart´´
Die Kastanien im Biergarten des Drosselbarts...
mehr
15.06.2019
Fritz-Tarnow-Straße: Umfangreiche Bauarbeiten
Am Montag, 17. Juni, startet das Amt für...
mehr
14.06.2019
Angst vor Zwangsräumung
Die Bewohner der Wohnwagensiedlung Bonameser...
mehr
12.06.2019
Fahrzeugbrand
Zeugen bemerkten am Montag, den 10. Juni...
mehr
03.06.2019
Hoher Sachschaden nach Brand an Wohnhaus
In der späten Samstagnacht kam es in der...
mehr
21.05.2019
Stadtteil kämpft für den Erhalt der Gaststätte: Gibt es noch Hoffnung für den Drosselbart?
Ein ganzer Stadtteil kämpft für den Erhalt...
mehr
20.05.2019
Busse ersetzen U-Bahnen in den Sommerferien - Anwohner haben Angst vor Staus
In den Sommerferien fährt zwischen Südbahnhof...
mehr
19.05.2019
Radweg weiter mit Lücken
Der Ortsbeirat 9 hat sich vorerst nicht...
mehr
11.05.2019
Die Tage sind gezählt: Drosselbart soll Neubau weichen
Mehr als 100 Jahre lang gingen die Eschersheimer...
mehr
07.05.2019
Verwunschene Oase für alle
Eine Initiative möchte in der Grünanlage...
mehr
03.05.2019
Tag der Saatbombe
Auf dem Areal der früheren Gärtnerei an...
mehr
02.05.2019
Vorstandswahlen im Turnverein Eschersheim
Kürzlich ist beim Turnverein Eschersheim...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









06.07.2011

Eschersheimer trauern um Fritz Herkner

Die Eschersheimer Vereinswelt trauert um Friedrich (Fritz) Herkner, der, wie erst jetzt bekannt wurde, am 29. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 86 Jahren gestorben ist. Herkner war einer der Mitbegründer des Eschersheimer Wochenendes und Ehrenwehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Eschersheim.

Fritz Herkner hat 1978 mit seinen Mitstreitern, darunter Romi und Hubert Handrow vom Turnverein Eschersheim, Hans-Dieter Kreis vom Jugendchor Eschersheim, das mittlerweile fest etablierte Stadtteilfest entscheidend geprägt. Fritz Herkner etablierte in der Freiwilligen Feuerwehr Eschersheim die Jugendfeuerwehr, die mittlerweile als Nachwuchsschmiede dort nicht mehr wegzudenken ist. Im Bürgerverein Eschersheim war er noch bis 2009 im Vorstand aktiv und hat sich durch seinen ehrenamtlichen Einsatz um den Stadtteil Eschersheim verdient gemacht. Er war stets ein Vorbild im Ehrenamt und setzte seine Schwerpunkte vor allem in die Förderung der Jugendarbeit, betont Vereinssprecher Alexander Kamp. Herkner war 26 Jahre Wehrführer in Eschersheim; der Dienstälteste und am längsten verdiente Feuerwehrmann in Eschersheims Wehr.

Der Tod von Friedrich Herkner hinterlässt eine tiefe Lücke im Eschersheimer Vereinsleben, sagt Kamp. Seinen letzten großen öffentlichen Auftritt hatte Fritz Herkner bei der Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Eschersheim im Mai, wo er mit minutenlangem Applaus für seine Verdienste gefeiert wurde.

Die Beerdigung von "Fritz" Herkner findet am Dienstag, 12. Juli, um 11 Uhr auf dem Bonameser Friedhof, Im Storchenhain 24, statt.




zurück








 

© 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum