Pietät am Dornbusch
03.12.2019
Festnahmen in der Drogenszene
Gestern Abend, den 02.12.2019, kontrollierten...
mehr
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.12.2019
Gleisstopfarbeiten: Linien U1, U2, U3 und U8 für eine Nacht beeinträchtigt
Wegen Gleisstopfarbeiten rund um die Stationen...
mehr
27.11.2019
Bahnübergang Lachweg wird zur Einbahnstraße
Wegen Arbeiten am Bahnübergang Lachweg durch...
mehr
13.11.2019
Streiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich - Appell an Fahrgäste: Bitte informieren, Alternativen nutzen!
In den nächsten Tagen, so die Einschätzung...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
29.10.2019
Arbeiten am Bahnhof Eschersheim
Mainova und Netzdienste informieren im Ortsbeirat...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









04.04.2014

Eschersheim freut sich auf „seine“ Helene Fischer

Sie sieht fast aus wie Helene Fischer und singt fast wie Helene Fischer. „Einzigartig“ ist auch sie, verspricht der Arbeitskreis Eschersheimer Vereine, der die „bestgebuchte Doppelgängerin“ des deutschen Schlagerstars „exklusiv“ für sein 18. Eschersheimer Wochenende im Juli gewinnen konnte – quasi auf den letzten Drücker.

Denn die Frau, „täuschend echt wie das Original“, ist begehrt – auch in Österreich und der Schweiz ist sie bald jedes Wochenende gebucht. Victoria heißt sie, die sich mit den Hits ihres Idols selbst einen Namen gemacht hat, mindestens bei eingefleischten Helene-Fischer-Fans. „Auch in Fachkreisen gilt Victoria als der perfekte Ersatz, wenn man seinem Publikum Helene möglichst nah bringen möchte“, freuen sich die Eschersheimer. Und weil Victoria so eine schöne Helene ist, muss sie nach ihrem Auftritt im Frankfurter Norden tatsächlich noch zwei weitere Konzerte zu nachtschlafender Zeit absolvieren – auf Bühnen, die sage und schreibe drei „Autostunden“ entfernt liegen. Deshalb wird sie das musikalische Programm am Freitag, 18. Juli, pünktlich um 19.45 Uhr eröffnen – gleich nach dem Fassbieranstich. Im Anschluss spielt dann die Wiesen-Gaudi mit Karsten Weber’s Reinheitsgebot „und mischt Eschersheim dann völlig durcheinander“, prophezeit der Arbeitskreis. Für die anderen Abende der großen Stadtteil-Sause hat sich unter anderen die Frankfurter Kult-Combo „Roy Hammer & die Pralinées“ angesagt.



Artikel Frankfurter Neue Presse vom 04.04.2014.

zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum